Maestro Seiji Ozawa als Gastspieler 2005

Zwischen der Generalprobe und der Premiere zur Puccini Oper "Manon Lescaut" in der Wiener Staatsoper besuchte Seiji Ozawa am 2.Juni wieder einmal den TC Essling und entspannte sich bei herrlichen Tenniswetter bei einen spannenden Doppel.

Ozawa/Garschall schlugen Pecha/Pecha 6/3. Mit dem Wiener Philharmoniker Peter Pecha verlor der Maestro trotz klaren Führung gegen Susi Pecha/Garschall mit 6/7.

Schüler der 2c der VS Esslinger Haupstrasse verbrachten an diesen Vormittag ihren erweiterten Turnunterricht am Tennisplatz.

Seiji Ozawa unterhielt sich mit den Kindern und wir konnten ein schönes Gruppenfoto machen.

Wir danken dem Maestro für den Besuch und freuen uns auf ein Wiedersehn am Tennisplatz.

Foto: P. Ladstätter