Bei herrlichem "Tenniswetter" kamen am 19.5. vormittag 14 Herren und 1 Dame (in Vertretung ihres Mannes) zu verschiedenen fälligen Arbeiten auf unsere Anlage. Es wurde gejätet, gemäht, gereinigt und repariert und ein zufriedener Obmann freute sich zu Mittag daß mehr erledigt wurde als geplant. Ein Dankeschön an alle Helfer, besonders an Pepi Pokornik und seine Kochgehilfen die uns als Lohn ein köstlichen Mittagessen - Steirisches Wurzelfleisch ala Pepi- zubereiteten. Wegen des grossen Erfolgs und der positiven und guten Stimmung bei den "Kurzarbeitern" werden wir diese Aktion sicher Mitte der Saison wiederholen. Mit 2 Siegen  unserer Herrenmannschaften II und III wurde am Nachmittag der halbe Tennistag auch sportlich gekrönt.