Wieder ist eine  Tennissaison zu Ende.
Wir haben bereits mit dem Wegräumen und Einwintern begonnen,
am 6. November wurde das letzte Netz und alle anderen Tennisutensilien verstaut. 

Wer noch offene Getränkerechnungen hat möge diese bitte rasch begleichen,damit wir das Jahr dann auch in der Buchhaltung abschließen können.
Gestattet mir einen kurzen Rückblick auf diese Saison. 
Zunächst  erstmals auch an dieser Stelle ein großes Danke an alle, 
die im Alltag, bei Turnieren, geselligen Stunden,... Arbeiten, Aufgaben,... übernommen haben.
Danke auch an die Vorstandsmitglieder, die alle unentgeltlich und ehrenamtlich unsere Funktionen im Club wahrnehmen. ..
Danke auch an alle, die mit mir das Kinder und Jugendtraining zu dem gemacht haben,
was es jetzt ist – viele der Kinder haben Mama und/oder  Papa auch zum Tennisspielen angeregt,
der Altersdurchschnitt der Mitglieder hat sich dadurch beachtlich gesenkt und so können wir zuversichtlich in die Zukunft schauen.
Es ist nicht immer leicht es allen Mitgliedern recht zu machen- gerade auch heuer im Frühjahr als es immer wieder regnete und regnete, 
e
gal, wie wir handeln und wie umsichtig und sorgfältig wir dabei vorgehen,  
wird es immer Besserwisser geben, die unsere Handlungen missverstehen oder schlecht reden.
Ich werde- nein wir werden uns dadurch nicht unterkriegen lassen und versuchen mit all unseren Kräften und nach bestem Wissen und Gewissen den TCE zu leiten.

 

Sportlich gesehen war es wieder ein durchwachsenes Jahr, Gratulation an die Herren Allgemein 2,
die 35+ Herren ,die 45+ Damen Mannschaften die jeweils in ihrer Gruppe Meister wurden und aufsteigen.
Einige Mannschaften schafften den Klassenerhalt, andere müssen im nächsten Jahr eine Klasse tiefer spielen.
Unsere Kids- und Jugendmannschaften schlugen sich wacker gegen die „Großclubs“ und konnten schon den ein oder anderen kleinen Erfolg erzielen.
Beim heuer erstmals stattfindenden  Kidsturnier auf red und orange Courts nahmen viele begeistere Nachwuchstalente teil.  
Auch unsere Kinderkurse in den Ferien waren sehr, sehr gut besucht.
Beim heurigen ESSLING OPEN im Aug. nahmen zwar bedeutend weniger Tennisspieler teil,aber es war trotz Hitze klein aber fein
J
Der 1. Generationentag des TCE war toll, wobei die Teilnehmerzahl noch ausbaufähig wäre
und wir uns sehr wünschen würden, dass auch MeisterschaftsspielerInnen daran teilnehmen.

 

Terminvorschau:

Sa.30. Nov. Punsch am TCE s. auch Einladung per Mail

2. Dez.19h Mannschaftsführersitzung des TCE

 

Sa.4.Jänner traditionelles Neujahrsturnier des TCE –

sofern ich nicht auf Urlaub bin

 

Bitte notiert euch schon jetzt einen ganz wichtigen Termin:

Do.13.Februar 19h Mitgliederversammlung im Pfarrsaal

An diesem Abend wird es u.a. eine Mitgliederabstimmung bezüglich digitalem Eintragungssystem geben.

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch/Ihnen allen einen schönen Herbst und Winter.
Ich würde mich freuen, Sie/Euch bei dem einen oder anderen Event zu treffen.

 

Michaela Sommer

Obfrau