Liebe Tennisfreunde !

Unsere Tennisplätze stehen wie so oft in den letzten Wochen unter Wasser.

Ich möchte - auch speziell im Namen von Papa - alljenen Freiwilligen danken,
die oft schon früh morgens am Platz stehen und die Plätze herrichten
bzw. auch heute am Muttertagsnachmittag alles getan haben,
damit das Wasser besser abfließen kann und der Spielbetrieb

so rasch wie möglich wieder aufgenommen werden kann.

Ich hoffe der Wettergott hat in nächster Zeit Einsehen
und schickt uns endlich eine längere Schönwetterphase.

Ein herzliches Dankeschön und liebe Grüße

Michaela Sommer
(11.05.2014)